Vergleich der großen Online Druckereien

Voraussichtliche Lesedauer: 18 Minuten

Die Online-Druckereien haben den Markt erobert und stehen im Internet in großer Auswahl zur Verfügung. Das macht es für Kunden nicht immer leicht, die ganze Bandbreite der Branche zu überschauen und das preisgünstigste Angebot auszuwählen. Gerade bei großen Bestellungen oder Spezialwünschen zeigen sich deutliche Unterschiede. Hinzu kommt, dass Online-Druckereien mit günstigen Preisen werben, im direkten Vergleich dann jedoch höhere Kosten verursachen. Wir stellen dir die größten Online-Druckereien vor und zeigen, welche Unterschiede das Angebot und das Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen.

Was sind Online-Druckereien?

Der Copyshop in der Innenstadt und stationäre Druckereien sind längst durch große Online-Druckereien abgelöst, die im Internet ein breites Sortiment an digitalen Druckprodukten und den Online-Service bieten. Sie greifen auf standardisierte Sammeldruckverfahren zurück, die eine günstigere und schnellere Produktion erlauben, ebenso auf den Digital- und Offsetdruck. Die Branche hat sich im Internet etabliert und kreiert ein riesiges Netzwerk an Druckportalen, aus denen sich die großen und marktführenden Online-Druckereien durch das Angebot und die Preise hervorheben. Kunden profitieren von Expresslieferungen, von optimierten und automatisierten Bestellabläufen, von einer kreativen Planung und Gestaltung und von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gerade für Agenturen und KMU vereinfacht sich das Marketing. Möglich sind Großbestellungen von Flyern, Visitenkarten oder Broschüren, aber auch Druckerzeugnisse in kleinerer Stückzahl. Du kannst dabei oftmals aus Vorlagen auswählen, die Produkte online selbst zusammenstellen, die Papierstärke bestimmen und die Stückzahl-Auflage festlegen. Wesentlich preisgünstiger als bei stationären Druckereien sind bei Online-Druckereien besonders die Printmedien, der Visitenkartendruck und die Werbetechnik. Bei den Druckverfahren konzentrieren sich die Drucker auf Digitaldruck und Bogenoffset und konzentrieren sich auf die klassischen Druckformate zur maximalen Auslastung der Druckbögen.

Welche Online-Druckereien gibt es in Deutschland?

Zu den bekanntesten Online-Druckereien im Internet gehören Wir-machen-Druck, Flyeralarm, Onlineprinters, Print24, Saxoprint und Print.com. Alle bieten ein breites Produktsortiment zu günstigen Preisen, unabhängig davon, ob es sich um Visitenkarten, Broschüren, Einladungen, Fotos oder bedruckte Werbeartikel und Textilien handelt.

Unterschiede zeigen sich besonders in den einzelnen Optionen. So bieten alle genannten Online-Druckereien beispielsweise die Adressaufteilung bei Broschüren an oder drucken Visitenkarten für verschiedene Firmen in festgelegter Auflage. Bei Wir-machen-Druck ist keine Bündelung der Bestellung möglich, während Onlineprinters und Print.com für dich die Möglichkeit bieten, die Druckart selbst auszuwählen und festzulegen.

Für große Drucksachen sind Flyeralarm und Saxoprint empfehlenswert, während Print24 als älteste Online-Druckerei bei Produkten wie Plakaten, Flyern und Briefpapier punktet, die auch in Sonderfarben und ab einer geringen Stückzahl erhältlich sind. Onlineprinters bietet viele Produkte im Offsetdruck und gute Preise für Broschüren und Großformatdruck, während Wir-machen-Druck bei Visitenkarten die Nase vorn hat.

Was sind die typischen Standardprodukte?

Für Unternehmen sind vor allem typische Standardprodukte interessant, die in höherer Stückzahl bestellt werden. Dazu gehören Plakate, Poster und Banner, Flyer, Broschüren, Newsletter, Kataloge, Aufkleber, Etiketten, Verpackungen, Visitenkarten und Werbeprodukte. Für private Kunden stehen in der Regel Fotobücher, Fotokalender, Textilien, Geschirr und Bücher im Vordergrund. Bei Online-Druckereien kannst du T-Shirts und Pullover mit einem individuellen Bild bedrucken lassen oder Tassen, Bierkrüge, Aschenbecher und Teller mit einem bestimmten Logo und individuellen Design kreieren. Beliebt ist die Bestellung personalisierter Geschenke, Smartphone-Hüllen oder Süßigkeiten.

Die einzelnen Online-Druckereien und ihre Angebote

WIRmachenDRUCK
FLYERALARM
ONLINEPRINTERS
PRINT24
SAXOPRINT
PRINT.COM

Alle großen Online-Druckereien zeichnen sich durch einen guten Kundenservice, die Vielfalt des Produktangebots, die Schnelligkeit der Lieferung und die Nutzung durch qualitativ hochwertige Druckverfahren aus. Du kannst die Bestellmenge und Anzahl festlegen und bei größeren Bestellungen oftmals Kosten sparen. Einige Online-Druckereien bieten verschiedene Druckverfahren, darunter den Sammel- oder Digitaldruck.

Portale wie Saxoprint und Wir-machen Druck zeichnen sich durch viele Druckvorlagen aus, durch die für dich die Gestaltung der Produkte leichter gelingt. Andere wie Flyeralarm als Branchenprimus punkten durch das breite Sortiment an Druckprodukten und spezifischen Produkten. Auch stehen verschiedene Versand-Tarife zur Auswahl, darunter den schnellen Expressversand oder den günstigeren Standardversand.

Wir-machen-Druck

Bei Wir-machen-Druck handelt es sich um eine Online-Druckerei, die auf Digital- und Offsetdruck spezialisiert ist, aber auch weitere Druckverfahren bietet. Das Unternehmen produziert selbst und vertreibt Printprodukte, Werbematerialien, Fotogeschenke und Verpackungen, die auch personalisiert werden können. Die Lieferung erfolgt europaweit, während Wir-machen-Druck gleichzeitig auch zu den günstigsten Anbietern gehört. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat den Sitz in Backnang-Waldrems in Baden-Württemberg. Das Onlineportal stammt von den Brüdern Johannes und Samuel Voetter und hat sich über die Jahre weiterentwickelt und vergrößert.

Wir-machen-Druck ist eine reine Online-Druckerei ohne Filialen oder Ladengeschäfte. Spezialisiert ist der Anbieter auf die Produktion individuell gestaltbarer Printprodukte, darunter Briefpapier, Plakate, Visitenkarten, Bücher, Roll-Ups, Verpackungen, Flyer oder Broschüren, und punktet durch günstige Preise. Du hast die Auswahl aus Fotogeschenken, Fotokissen, kannst deine Motive auf Leinwand drucken lassen oder Werbemittel und personalisierte Produkte gestalten.

Kostengünstig sind bei Wir-machen-Druck alle Produkte, vor allem Visitenkarten mit beidseitigem Farbdruck. Geboten sind eine hohe Druckqualität und eine übersichtliche Auswahl an Formaten. Broschüren zeigen ein mittleres Preisniveau im Vergleich mit den anderen Online-Druckereien. Insgesamt ist eine Kosteneinsparung ab 1.000 Stück möglich.

Flyeralarm

Eine der größten deutschen Online-Druckereien ist Flyeralarm. Das E-Commerce-Unternehmen hat den Sitz in Würzburg und gehörte zu den ersten Anbietern für digitalen Druck, der sich auf das Sammeldruckverfahren spezialisiert und dadurch die Branche revolutioniert hat. Seit der Gründung 2002 durch Thorsten Fischer konzentriert sich Flyeralarm auf klassische Druckprodukte und den erweiterten digitalen Bestellservice. Es gibt deutschlandweit 15 Produktions- und Partnerstandorte.

Die Herstellung erfolgt mit hohem Automatisierungsgrad in firmeneigenen Druckereien. Das gestattet das Angebot sowohl offline als auch online auszurichten und bei Bedarf zu kombinieren. Der gesamte Vorgang ist dabei standardisiert, so dass die europaweite Lieferung schnell und zuverlässig erfolgt. Mit über drei Millionen Produkten sind den Gestaltungswünschen keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus bietet Flyeralarm Werbetechnik, Layout- und Designprodukte, Corporate Publishing, digitales Marketing und einen Top-Service.

Die Mission von Flyeralarm ist es, auch KMU und Familienbetrieben ein günstiges Angebot zu unterbreiten und das Marketing bezahlbar zu machen. Geboten ist der Qualitätsdruck von Flyern, Plakaten, Broschüren, Visitenkarten, Hochglanzmagazinen, Textilien und Notizbücher. Der Anbieter reagiert schnell auf neue Trends, so im Bereich der Werbetechnik, Veredelung und Exklusivmaterial. Preislich zeigt Flyeralarm sich im guten Durchschnitt, gehört aber im Vergleich zu den teureren Anbietern. Kunden profitieren von Mengenrabatten, der kostenlose Basis-Datencheck und die Bestellung auf Rechnung. Kosteneinsparungen sind vor allem bei großen Auflagen möglich.

Hilfe bei der Auswahl und dem Design der Werbemittel gesucht?

Frag den Profi

Onlineprinters

Das Unternehmen Onlineprinters gibt es seit der Gründung 1984, mit mehreren Produktionsstandorten in Deutschland, Spanien und Polen und mehr als 20 Shops in über 30 Ländern. Es hat seinen Sitz in Fürth und bietet die Herstellung und den Vertrieb von Drucksachen, wobei sich das Angebot mehr und mehr auf das Internet, auf E-Commerce und den Onlinevertrieb verlagert. Zuvor war das Unternehmen eine stationäre Druckerei mit klassischem Geschäftsmodell und Offsetdruck. Seit 2004 ist es eine der größten Online-Druckereien in Europa, mit Webshop und Dachmarke.

Onlineprinters bietet über 5.000 Produkte an, zeichnet sich durch mittlerweile günstiger gewordene Preise aus und erlaubt bei der individuellen Gestaltung eine umfassende Nachhaltigkeitsoptimierung. Das Angebot reicht von Homeoffice-Paketen über Standardprodukte wie Flyer, Roll-Ups, Visitenkarten, Plakaten, Kalendern, Mappen und Broschüren bis zu nachhaltigen Werbeartikeln. Möglich ist hier bereits die Bestellung ab einem Stück, während gleichzeitig auf Umweltfreundlichkeit gesetzt wird. Geboten sind auch innovative Lösungen für Werbeagenturen, Einzelhandel und Gastronomie.

Sehr schön ist die Auswahl verschiedener Papierdicken für den Druck und die Gestaltung von Textilien und Baumwolltaschen. Zu den Lieblingsprodukten gehören individuell gestaltete Kugelschreiber, Postkarten, Buttons, Stempel und Werbeaufkleber. Im Vergleich zeigen sich günstige Preise bei der Erstellung von Broschüren und Roll-Ups, während Visitenkarten relativ teuer sind, allerdings abhängig von der Bestellmenge und dem beidseitigen Farbdruck.

Print24

Das Internetportal Print24 gehört seit 2007 zur Druckerei „Unitedprint.com SE“ und hat sich seit dieser Zeit ständig weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es Standorte in über 21 Ländern und den umfangreichen Webshop im Internet. Entstanden ist die Online-Druckerei aus der klassischen Buch- und Zeitungsdruckerei „C. E. Klinkicht Verlag und Druckerei“ mit Sitz in Meißen, die bereits 1798 von Christian E. Klinkicht gegründet wurde. Seit 1991 arbeitete die „Meißner Druckhaus AG“ mit dem klassischen Buchdruckverfahren und hat sich mittlerweile auf das Offsetdruckverfahren spezialisiert.

Das Sortiment umfasst klassische Druckerzeugnisse wie Visitenkarten, Flyer, Broschüren, Aufkleber, -Briefpapier, Plakate und Poster und die individuelle Gestaltung von Geschenken, Gastroprodukten und Werbemitteln, darunter Bierkrüge, Feuerzeuge, Fotokissen und Textilien. Hier kannst du deine Entwürfe, das Design und den Bestellvorgang kombinieren, ohne die Seite wechseln zu müssen. Im Bereich der Werbetechnik stehen Roll-Ups, Wandkalender und Banner zur Verfügung. Broschüren können in einer maximalen Stückanzahl von 250 Stück auf 135 g/m2 Papier mit Drahtheftung gedruckt werden. Hier unterscheidet sich der Anbieter von den anderen Online-Druckereien, die den Druck auch in höherer Auflage gewährleisten.

Print24 setzt auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz, mit einer GreenLine-Produktpalette und einer Option für den CO2-Ausgleich. Die Qualität des Druckverfahrens ist hervorragend und und der Druck preisgünstig. Gerade für Agenturen und Marketingprofis hält Print24 ein umfangreiches Portfolio mit hochwertigen Produkten bereit, die du bereits ab 1 Stück bestellen kannst. Das Druckportal arbeitet international mit einer breiten Kundschaft aus Druckereien, Grafikern und Designern, Werbeagenturen und Printbuyer.

Privatpersonen haben die Möglichkeit, individualisierte Produkte mit Easyprint zu bestellen, während das Sortiment auch für Messe- und Verkaufsstände passende Produkte bereithält. Geboten sind Produktlinien für Wahlwerbung, Gastronomie, Verpackungen, Foto und Textilien in hoher Qualität zum günstigen Preis. Auch die Lieferung erfolgt zuverlässig und schnell, mit der Direktbestellung über das Portal. Individuelle Sonderformate und eine Vielzahl von Veredelungen ergänzen das Angebot. Hervorzuheben ist die gute Kundenberatung am Telefon, so dass die Servicelücke zwischen der klassischen Druckerei vor Ort und der bequemen Onlinebestellung geschlossen wird.

Saxoprint

Saxoprint ist eine lokale Digital- und Offsetdruckerei mit 20 Jahren Erfahrung. Der Standort ist seit 1999 in Dresden, mit dem Ausbau verschiedener Online-Shops in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Österreich, Schweiz und Spanien. Die Produktionskapazität erhöhte sich in den Jahren 2008 bis 2012 durch den Einsatz der Heidelberger Speedmaster-Druckmaschine und der Kooperation mit verschiedenen starken Partnern, darunter mit der „CEWE Stiftung & Co. KGaA“, die mit mehr als 100 Fotogeschäften den Sitz in Oldenburg hat.

Saxoprint legt Wert auf eine kontinuierliche Verbesserung aller Produktionsprozesse, so dass eine hohe Druckqualität garantiert werden kann. 2020 erfolgte eine Umstellung auf eine prozessfreie Druckplattenbelichtung, um umweltfreundlich ohne Chemie, Wasser und Strom zu drucken. Mittlerweile gibt es die vollautomatische Druckplattenlogistik mit innovativen neuen Maschinen, durch die auch eine Auflage in großen Stückzahlen mit sauberer und einwandfreier Qualität gelingt.

Bei Saxoprint hast du die Auswahl aus professionellen Drucksachen, aus Werbetechnik, Geschäftsausstattung, Verpackungen und Veredelungen. Du kannst Folder, Visitenkarten, Broschüren, Flyer, Beach-Flags, Wandkalender, Briefpapier, Schilder und Plakate drucken. Preislich ist eine Kosteneinsparung bei der Gestaltung personalisierter Produkte möglich, während der normale Druck mit Faltblatt ab 1.000 Stück etwas teurer ist.

Die Produktmuster sind neutral oder mit Marke und Logo und den dazu passenden Materialien geboten. Fotobücher und personalisierte Geschenkartikel gehören ebenso zum Programm wie die Bestpreis-Garantie. Saxoprint gibt an, dass die Differenz zu günstigeren Anbietern ausgeglichen und zurückerstattet wird. Dir steht bei allen Produkten eine große Auswahl an Vorlagen zur Verfügung, um die Produkte einfach und individuell zu gestalten. Auch Leuchtreklame und Messeprodukte sind im Angebot enthalten.

Print.com

Der Anbieter Print.com stammt aus den Niederlanden und ist besonders bei kleinen und mittelständigen Unternehmen beliebt. Die Zusammenarbeit erfolgt mit Werbeagenturen, kreativen Druckprofis und externen Partnern. Das Portal gehört zu bereits zuvor bekannten Onlinedruck-Marken wie printdeal.be und drukwerkdeal.nl und bietet auf der Webseite auch die Verwendung intelligenter Tools und den direkten Preisvergleich. So hast du die Möglichkeit, Preise und die jeweiligen Optionen in einer Liste zu vergleichen.

Print.com setzt auf Printprodukte in hoher Qualität. Geboten sind auch Veredelungen und Spezialmaterialien, so dass du mühelos deine Projekte und Kampagnen planen kannst und die Kontrolle über dein Budget und die Lieferzeiten behältst. Im Vergleich zur Konkurrenz bietet Print.com die größte Personalisierung in Bezug auf Auswahl, Druckverfahren, Bündelung und Veredelung und eignet sich daher für Profis und Agenturen besonders gut. Der Versand ist an bis zu 50 verschiedene Adressen möglich, während der Bestellvorgang auch bequem in der Web-App gelingt. Ein benutzerdefinierter Warenkorb ist ebenso ein Highlight wie die Inspiration für Produktideen und der White-Label-Versand.

Print.com ist kein klassischer Onlinedruck-Dienstleister, sondern bedient verstärkt Grafik-Profis. Preislich bewegt sich der Anbieter im mittleren Segment, wobei der klassische Druck ab 1.000 Stück Faltblätter mit 135 g/m2 besonders günstig ist. Zu den innovativen modernen Produkten gehören Kissenverpackungen, Roll-Ups, Baumwollbeutel, Papiertragetaschen, Geschenkboxen und bedrucktes Klebeband. Visitenkarten, Rubellose, Grußkarten und Umschläge sind in allen Formen möglich, mit der Auswahl aus mehrlagigem und farbigem Papier, wasserfesten Materialien oder Goldfolie.

Welche Online-Druckerei bietet die günstigsten Preise und das beste Produktportfolio?

Alle großen Online-Druckereien zeichnen sich durch die personalisierte und einfache Gestaltung und die unkomplizierte Bestellung von Druckerzeugnissen im Internet aus und überzeugen durch die hohe Druck- und Materialqualität. Auch Service wird groß geschrieben, wobei für Kunden individuelle Lösungen bereitstehen. Einige Online-Druckereien bieten die langjährige Erfahrung, darunter Flyeralarm, Print24 oder Saxoprint, während andere wie Wir-machen-Druck und Print.com auf innovative und kreative Konzepte setzen.

Preislich zeigen sich die Unterschiede relativ ausgewogen. Die günstigsten Visitenkarten gibt es bei Wir-machen-Druck und Saxoprint. Broschüren ab 500 Stück kosten bei Onlineprinter und Print.com weniger, während Print24 die Stückzahl auf 250 Stück begrenzt. Alle ermöglichen die Adressaufteilung bei den Broschüren. Onlineprinters und Saxoprint bieten den beidseitigen Druck auf 130 g/m2 Papier, alle anderen den Druck auf 135 g/m2 an.

Der teuerste Anbieter ist Flyeralarm, wobei hier das Sortiment allerdings sehr breit gefächert ist. Bei der Produktanpassung hat Saxoprint die Nase vorn. Die schnellsten Lieferzeiten gibt es bei Onlineprinters. Den günstigsten klassischen Druck bietet Print.com, wobei die Online-Druckerei auch durch die moderne Ausrichtung und die Möglichkeit der Individualisierung überzeugt. Print24 gestattet eine gute Kalkulation, Onlineprinters die Nachhaltigkeitsoptimierung. Saxoprint und Wir-machen-Druck bieten die meisten Druckvorlagen, die sich auch für eine professionelle Gestaltung eignen.

Fazit

Online-Druckereien gestatten eine breite Auswahl an Printprodukten und Werbemitteln und richten ihr Angebot auch auf kleine und mittelständige Unternehmen aus. Als Experte für Marketing entwickeln wir Lösungen für deinen geschäftlichen Erfolg. Wir unterstützen dich gerne bei der Auswahl der Online-Druckerei, die für deine Qualitätsansprüche und deinen individuellen Bedarf am besten geeignet ist. Gerade kleine und mittelständige Unternehmen benötigen regelmäßig Werbemittel, Druckerzeugnisse und Marketingprodukte, so dass wir dich gerne beraten.

Die von uns vorgestellten Online-Druckereien gehören zu den großen und bekannten im Internet und bieten ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Etwas teure Druckereien wie Flyeralarm überzeugen durch Print- und Nicht-Print-Produkte in umfangreicher Auswahl. Wenn du kostengünstige Drucksachen benötigst oder regelmäßig bestellen möchtest, empfehlen wir Wir-machen-Druck, Onlineprinters und Print24. Ein preislich gut ausbalanciertes Angebot erhältst du bei Saxoprint und Print.com.

Marketing Strategen Werbeagentur Amberg-Sulzbach
Cookie Consent mit Real Cookie Banner