Warum sollte ich Botschaften und Claims testen bevor ich sie verwende?

Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten

Wieso sollte man Claims testen?

Wenn du dein Unternehmen effektiv am Markt platzieren möchtest, darfst du auf keinen Fall vergessen, einen interessanten Claim zu verfassen, sodass sich dein Unternehmen direkt von den Mitbewerbern auf dem Markt abheben kann. Es gibt verschiedenste Markenbotschaften, die von den Verbrauchern sofort mit einem bestimmten Unternehmen in Verbindung gebracht werden. Diese Claims sollten die Dienstleistungen oder Waren deines Unternehmens unterstreichen und auf den Punkt bringen, was dein Unternehmen ausmacht. Doch dabei ist es wichtig, einen Claim-Test zu machen, bei dem du zunächst einmal testest, ob die Botschaft auch korrekt bei den Kunden ankommt. Versuche deine Botschaft in einem Claim-Test und lass diese Message auf deine Interessenten wirken.

Was ist ein Claim eigentlich genau?

Unter dieser Bezeichnung verstehen Werbeprofis eine Botschaft, die, meist kurz und prägnant gestaltet ist und einen wichtigen Bestandteil des Markennamens darstellt. Dies könnte zum Beispiel eine Botschaft sein wie “Wir arbeiten nachhaltig” oder “Wir sind für Sie zur Stelle”. Dabei sollte aber nur deutlich aufgezeigt werden, was das Produkt oder die Dienstleistung halten kann, um eine positive Verbindung zu verdeutlichen.

Mit diesen knappen Botschaften zeigt man dem Kunden auf, welche Werte für das Unternehmen stehen. Ob es der Nachhaltigkeitsgedanke ist oder auch der Hinweis auf besonders günstige Produkte, es muss ein Slogan sein, der deinen Kunden direkt klar macht, warum dein Unternehmen die richtige Wahl ist.

Wieso sollte man einen Claim-Test durchführen?

Du möchtest dein Unternehmen optimal präsentieren und dafür sorgen, dass du dich von anderen Mitbewerbern abhebst. Du musst daher nicht nur gute Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt bringen, sondern auch dein Marketing optimieren. Mit einem Claim-Test kannst du überprüfen, wie dein neuer Markenslogan auf potentielle Kunden wirkt. Dabei müssen einige Dinge beachtet werden, damit du sowohl positiv, aber auch aufrichtig auf deine Kunden wirkst.

Was soll bei einem solchen Test beachtet werden?
Der Test, bei dem mögliche Kunden deinen Claim bewerten sollen, sollte von mindestens 100, besser noch 150 Verbrauchern durchgeführt werden. Ebenso muss berücksichtigt werden, welche Botschaften deine Konkurrenz aufbringt, damit du etwas Neues kreieren kannst, um dich von der Konkurrenz abheben zu können.

Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

Um eine effektive Botschaft an deine Kunden zu senden, musst du zunächst herausfinden, welche Zielgruppe du überhaupt ansprechen möchtest. Möchtest du ein junges Publikum ansprechen, dann musst du eine moderne und jugendliche Sprache verwenden, die es schafft, eine Brücke zu deinen Konsumenten schlagen zu können. In einem Test kannst du genau dieses Publikum ansprechen und testen, wie deine Botschaft bei deiner Zielgruppe ankommt.

Richtige Behauptungen aufstellen

Wird eine Markenbotschaft getestet, so wird auch überprüft, ob die Botschaft richtig ist oder ob sie etwas behauptet, dass die beworbene Dienstleistung oder das Produkt nicht erfüllen kann. Es gilt also, eine Botschaft zu entwickeln, die korrekte Aussagen über das Unternehmen macht. Stelle keine Botschaft auf, die dein Produkt oder deine Dienstleistung nicht halten kann. Kunden werden schnell erkennen, wenn die Produkte nicht das halten, was sie versprechen.

Bleibenden Eindruck hinterlassen

Ein guter Claim ist prägnant, kurz und bringt alle wichtigen Vorteile einer Dienstleistung oder eines Produkts auf den Punkt. Mit dieser kurzen Botschaft musst du einen bleibenden Eindruck bei den Verbrauchern hinterlassen können. Nur so kann dein Claim-Test positiv ausfallen und bei den Kunden für Gefallen sorgen.

Verbraucher müssen die Botschaft verstehen

Bevor du einen Claim-Test durchführst, musst du eine spannende Botschaft entwickeln, die gut bei den potentiellen Kunden ankommt und dein Unternehmen optimal repräsentieren kann. Doch nicht nur das, denn wichtig ist vor allem, dass die Botschaft auch von den Verbrauchern verstanden wird. Sie sollte nicht Verwirrung stiften, sondern klar und deutlich das Marketing deines Unternehmens unterstützen.

Wie kann ich eine Testung durchführen?

Während große Unternehmen den Test für die Markenbotschaften in großen Studien, in Panels oder direkt in Interviews mit den Verbrauchern durchführen können, haben kleinere und mittlere Unternehmen oft nicht die finanziellen Möglichkeiten, große Studien anzulegen um ihre Claims bei den Verbrauchern testen zu können.

Du hast aber auch die Möglichkeit, ein Markenbotschaft zu kreieren und diese zum Beispiel auf deinen Kanälen in den sozialen Medien zu präsentieren. Bitte deine Follower, ein Feedback dazu abzugeben. So kannst du prüfen, wie die Botschaft ankommt und sie nochmal ändern oder bei positiven Rückmeldungen so lassen. Jedes Unternehmen kann sein Marketing optimieren, auch ohne große finanzielle Rücklagen dafür ausgeben zu müssen.

Marketing Strategen Werbeagentur Amberg-Sulzbach
Cookie Consent mit Real Cookie Banner